Seminar:
Wärmebereitstellungssyteme und Benchmark

Nächster Termin:
10. Juni 2017 in Walbeck

Inhalte:
In diesem Seminar werden den Teilnehmern Grundlagen von Wärmeerzeugungsanlagen, Warmwasserbereitung, Wohnraumheizung und Produktion vermittelt.
Dabei ist es von entscheidender Bedeutung die Energiebedarfe genau zu analysieren und die optimale Technik zur Anwendung zu bringen. Einsparpotentiale können so schnell und effizient "gehoben" werden.
Dabei hilft die Identifizierung von Handlungsfeldern für Effizienzmaßnahmen. Wie sie in diesem Zusammenhang Benchmark zu sehen und wie können Sie diesen argumentativ begegnen.

Ziele:

  • Wärmebereitstellungsprozesse kennenlernen
  • Energieeinspeisungspotenzial identifizieren
  • Entscheidungen aus Kostengründen treffen können
  • Entscheidungen aus technischen Erfordernissen treffen können
  • Benchmark die Bedeutung für "meinen" Betrieb


09:00 - 09:45 Begrüßung durch Seminarleiter und kurze Vorstellungsrunde
09:45 - 10:30 Energie- und Preisentwicklung aus der Vergangenheit der
                      Zunkunft
10:30 - 10:45 Pause
10:45 - 11:45 Wärmebereitstellungsprozesse
11:45 - 12:15 Wärmebereitstellungsprozesse in technischer und 
                      betriebswirtschaftlicher Hinsicht prüfen                   
12:15 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 13:45 Benchmarks
13:45 - 14.45 Handlungsfelder für Effizienzmaßnahmen
14:45 - 15:00 Pause
15.00 - 15:30 Fördermittel 
15:30 - 16:00 Feedbackrunde und Ausblick auf weitere Einsparungs-
                      potentiale in der Elektrotechnik

Zielgruppe:
Kaufleute mit technischen Background, Führungskräfte, Vertiebsmitarbeiter,
Betriebsleiter, Produktionsleiter

Kosten:
650 € pro Teilnehmer
600 € für den zweiten Teilnehmer der gleichen Firma

(alle Preise zzgl. MwSt)

Wärmebereitstellungssysteme

Teilnehmer zum Seminar Wärmebereitstellungssysteme Nächster Termin:
28. Februar in Walbeck
650,00 €

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.